An die Staffelei, fertig, spray!

Farbkleckse im Winter

Um der trüben Winterstimmung etwas entgegenzuwirken und den Kids einen Raum zu bieten, in dem sie sich kreativ austoben und ihre Gefühle zum Ausdruck bringen können, organisierten wir dank unseres Fördernden „Aktion Mensch“ einen Graffitiworkshop. Mitten im Dezember, kurz vor Weihnachten!

Wir trotzten der Kälte, grenzten wir kurzerhand das Gelände neben dem Kulturhaus Seelow ab und stellten sicher, dass alle Hygienevorschriften eingehalten werden konnten. Dann luden wir unseren Dozenten Henk nach Seelow ein, um den Kids einige Tipps und Tricks mit an die Hand zu geben. Schon konnte es losgehen. Die Ergebnisse waren hierbei total unterschiedlich und standen – wie so oft bei kreativen Arbeiten – nicht im Vordergrund des Geschehens. Viel eher standen Spaß, der Prozess und das Lernen neuer Fähigkeiten im Fokus.

Eine Technik war es zum Beispiel auf der Leinwand klare Formen und Muster mit Kreppband abzutrennen und die freien Flächen farbig zu gestalten. Nach dem Entfernen des Klebebands wurden die Ränder ausgebessert – et voila: ein abstraktes Kunstwerk war geschaffen. Es war kalt – doch wir hatten Spaß. Natürlich durften unsere kreativen Köpfe ihre Kunstwerke mit nach Hause nehmen und für das Kulti Seelow wurde eine neue Flurdekoration geschaffen!

Ein besonderes Dankeschön sprechen wir an unseren Förderer „Aktion Mensch“ aus, ohne den die Realisierung des Projektes nicht möglich gewesen wäre.

Gedankenchaos zusammengeschrieben von Tabea

The Kooks | Seaside

geschrieben im Schnee auf den Seelower Höhen

Learning: Unmögliches kann Möglich werden – Workshops in der Pandemie z.B.

Leave a Reply

Auch wir nutzen Cookies. Bitte akzeptiere sie und drücke geht klar. Danke:)